top of page

Die freie Mal- und Zeichenschule (seit 1989) in Pfullingen

 

...bietet Dir einen ganz besonderen künstlerischen Austausch, sowie viel Inspiration und konkrete Tipps & Tricks, um dein handwerkliches Können zu verbessern. Je nachdem wo Du stehst, deine Prioritäten setzt und deinen Fokus ausrichtest, da sind wir sehr flexibel und offen.

Gerne begleiten wir Dich auch dabei, einen besseren Zugang zu deiner Schöpferkraft zu bekommen, um sich kreativ besser ausdrücken und entfalten zu können. Denn eins unserer größten Fähigkeiten, meiner Meinung nach, ist unsere Kreativität, die uns nicht nur dabei dient ein schönes Bild zu malen, sondern auch in anderen Bereichen, zu einer höheren Lebensqualität beiträgt.

 

Falls Du Dich nun angezogen fühlst und dabei spielt es keine Rolle wie alt du bist, schreib mich gerne an, dann vereinbaren wir einen Termin, für zwei kostenlose Schnupperstunden.

Wir freuen uns auf Dich!

334203898_727587552277788_2413078280647415528_n.jpg

Aktuelle Angebote/Kurse

 

 

 

Regulärer Mal- und Zeichenunterricht

Wenn du kunstbegeistert bist und gerne dein Können, sowie deine Kreativität vertiefen möchtest, oder noch ganz am Anfang stehst, dann ist dieses Angebot genau das Richtige für dich. Hier kannst du 1x die Woche für 2 Stunden, viel künstlerischen Austausch, sowie Inspiration tanken, um tolle Werke zu schaffen und das mit den verschiedensten Materialien, wie z.B.:

- Bleistift/Buntstift

- Zeichenkohle

- Pastellkreide

- Aquarellfarben

- Acrylfarben

- Ölfarben

 

 

 

Malen und Zeichnen mit Kindern ab 6 Jahren

Hier kann es schon Mal wild zugehen und ist nichts für schwache Nerven, denn bei uns wird der Raum für´s künsterlische Entfalten gegeben, wo experimentieren erlaubt ist. Dabei aber trotzdem die Grundlagen des Zeichnen und Malens nicht aus den Augen verloren gehen, damit die Kinder lernen sich besser auszudrücken auf Blatt Papier/Leinwand, mit den unterschiedlichsten Materialien.

 

Zusätzlich findet in der Regel 2x im Monat ein Spezialkurs mit einer ausgebildeten Buchbinderin statt, die den Kindern das Buchbinden, sowie weitere handwerkliche

Fertigkeiten in dem Bereich näher bringt. 

Dieser Kurs findet ebenso 1x die Woche für 2 Stunden statt. 

PosttraumatischeBelastungsstörung.jpeg

Austausch nach/während narzisstischem Missbrauch

In diesem "Kurs" möchte ich Menschen nach, oder während narzisstischem Missbrauch den geschützten Raum bieten, um das Erlebte besser verarbeiten zu können und im Austausch mit anderen/mit mir, sich Unterstützung zu holen.

Da narzisstischer/emotionaler Missbrauch ein allgegenwärtiges Thema ist und deshalb stark verbreitet, allerdings leider trotzdem immer noch zu oft unter den Teppich gekehrt, oder als Missbrauch nicht einmal erkannt wird, ist es mir ein besonderes Anliegen hier zu helfen und mehr Bewusstsein dafür zu schaffen. Dabei soll/darf uns das Medium Kunst in Form von Malen/Zeichen helfen uns einen sichtbareren/fühlbareren Zugang zu Blockaden/Traumata zu verschaffen
, die nach so einem Missbrauch entstehen, um diese besser aufzulösen, um wiederum mehr in seine Kraft zu kommen, damit ein unbeschwerteres und erfüllteres Leben wieder möglich wird. 

Wenn du dich nun angesprochen fühlst, dann trete gerne in Kontakt mit mir und wir schauen, ob da eine Begegnung Sinn macht und ob es passt. Der "Kurs" soll auf Spendenbasis erfolgen, um auch für Betroffene eine Stütze zu sein, die finanziell schwächer aufgestellt sind. Das Treffen soll 1x die Woche stattfinden und 2 h gehen. 

Zusätzlich möchte ich noch Anmerken, dass ich keine studierte Psychologin/Therapeutin in irgendeiner Form bin, sondern lediglich "nur" in der Lage bin, meine Erfahrungen weiterzugeben, sowie mein jahrelanges, studiertes Wissen über die narzisstische Persönlichkeitsstörung und die Auswirkungen auf das Umfeld davon.





 

bottom of page